das kölner heil

Fotografie Hand mit Bischofsring - Kardinal in seinem Dienstwagen

Das Kölner Heil - Macht und Ritual

Fotografien zu Macht und Rituale
der Katholischen Kirche in Köln.
(Teil des Zyklus Macht und Ritual)

Fotografie Dreikönigenschrein im Koelner Dom - Gebeine der Heiligen Drei KönigeDie hermetische und hierarchische Welt des Kölner Domklerus ist von Verdienst und Gnade, von Leid und Hoffnung, von Sünde und Erlösung gezeichnet. Die Bilder analysieren ein autonomes Heilssystem in seinen Machtstrukturen, das scheinbar unberührt von allen Entwicklungen dieses Jahrhunderts weiterlebt.




Übersicht und Vintages

Nutzungsrechte und Downloads

Predigt Kardinal Meisner in Kanzel im Kölner DomGläubige Frauen im Kölner DomKardinal Meisner im Kölner Dom - Altarkuss der Bischöfe Fotografie Kölner Dom bei NachtGläubige im Kölner DomTotenbettBetende im Kölner DomFronleichnamsprozessionMessdiener mit Weihrauch auf der Fronleichnamsprozession in KölnFronleichnamsprozession Köln - Der GriffKardinal Meisner Mülheimer Gottestracht Köln Regenschirm

Monographie
Das Kölner Heil

Herausgeber: Markus und Christoph Schaden. Gestaltung: Winfried Heininger. Hardcover, 56 Seiten, 38 Fotografien, Schaden Verlag, Köln 1997.

Edition
Sakrament und Sünde erschienen bei Van der Grinten, Köln.Fotografie Kölner Dom und Sankt Martin in der Altstadt bei Nacht

Kataloge
Deutschland im Fotobuch, Steidl-Verlag 2011, S.171
Köln und seine Fotobücher, Emons Verlag, 2010, S. 141
Augen auf! 100 Jahre Leica, Kehrer Verlag, 2014, S. 492, 530

Über den Zyklus MACHT UND RITUAL

Die Serie DAS KÖLNER HEIL ist der erste Teil des Zyklus MACHT UND RITUAL. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Macht und den Ritualen gesellschaftlicher Inszenierungen. Themen sind die katholischen Rituale in Köln, die Inszenierungen des demokratischen Wahlkampfes zur Findung des Kanzlers, die zauberhafte Welt des Eros im Kölner Milieu, die Gipfel der Weltwirtschaft und das Innenleben der Fernsehwelt mit der Frage »Ist die Erde eineMattscheibe?«. Gemeinsam ist den Geschichten ihre Verbundenheit zur Lichterprozession in Kölnmetaphysischen Ebene der Macht: dem Glauben. Hierarchien und Zusammenhalt innerhalb bestehender gesellschaftsrelevanten Gruppierungen werden durch das existentielle Bedürfnis nach »Glauben« immer wieder gefestigt und neu bestimmt.

weiter zu Wahlkampfrituale
zurück zu Nacht im Milieu

Engel im Kölner DomKölner Dom bei Nacht - schwarz weiß