journalist

Fotografie Portrait Jochen Rausch
Journalist 3/2014, S. 34-38

Jochen Rausch
Wir haben uns nie rangeschleimt

"Here we go! Mit diesem Lied startete 1Live vor 19 Jahren. Inzwischen hat der Sender eine Million Hörer pro Stunde, das Durchschnittsalter ist auf 32 Jahre angestiegen. Und wie soll es weitergehen? "Wir wissen, dass wir kein reines Radio bleiben können", sagt Wellenchef Jochen Rausch. "Damit würden wir untergehen." Ein Gespräch über die Generation Kopf unten, über die neue Hörfunkchefin und darüber, was Jochen Rausch im Schuhschrank seiner Frau so treibt..."

Interview von Hans Hoff

Journalist 11/2013, S. 42-49

Jörg Thadeusz
Ich führe ja keinen Strafprozess

"Es sind wohl mehr als 300. So viele Interviews hat Jörg Thadeusz schon geführt. Die meisten für das RBB-Fernsehen. jetzt wird er selbst zum Interviewpartner. Mit dem JOURNALIST spricht der 45-jährige über Freundlichkeit und Bärchencharme, über Fragen, die man besser nicht stellt, Gäste, die man besser nicht einlädt - und darüber , was ihn von anderen Talkern in der ARD unterscheidet."


Interview von Hans Hoff geführt.

Portrait Moderator Jörg ThadeuszPortrait Moderator Jörg ThadeuszPortrait Moderator Jörg ThadeuszPortrait Moderator Jörg Thadeusz
Bloomberg
Journalist 10/2013, S. 70-75

Die Zahlen-, Daten-, Faktenmaschine
Ich führe ja keinen Strafprozess

"2.400 Redakteure arbeiten weltweit für Bloomberg, 7,9 Milliarden Dollar Umsatz macht das Unternehmen. Wie die Finanzdaten-Agentur expandiert und warum Deutschland dabei immer wichtiger wird."


Text Simon Feldmer

Journalist 8/2013, S. 42-46

Constantin Schreiber
Der Sylvie-van-der-Vaart-Faktor

"Constantin Schreiber wollte mal Banker werden. Warum er stattdessen als Reporter aus dem Libanon, Somalia und dem Tschad berichtete, wie er später zu n-tv kam und weshalb er seine Karriere seinen Arabisch-Kenntnissen verdankt."

Interview von Kathi Preppner

Portrait Moderator Constantin SchreiberPortrait Moderator Constantin Schreiber
Journalist 3/2013, S. 48-52

Stefan Laurin
Der Baron von der Ruhr

"Es ist ein mutiges Projekt: Mit einem Blog will Stefan Laurin versuchen, das publizistische Vakuum in Dortmnd zu füllen. Die Ruhrbarone haben sichmit ihrem Investigativ-Geschichten in den vergangenen Jahren bereits einen Namen gemacht. Die große Herausforderung wird die Finanzierung sein. Wir sind erfolgreich damit, schöne Dinge zu machen, die kein Geld bringen", sagt Laurin. Das soll sich jetzt ändern."


Interview von Jan Söfjer geführt.

Portrait Stefan LaurinPortrait Stefan Laurin
Journalist 11/2012, S. 48-52

Jan Böhmermann
Irgendwann schlägt das Showgeschäft zurück

"Er ist irgendetwas zwischen Reporter, Moderator und Satiriker. Er nahm für EinsLive Lukas Podolski hoch, arbeitete im Redaktionsteam von Harald Schmidt, und für seine Talkshow "Roche & Böhmermann" gab es gerade den Deutschen Fernsehpreis. Warum abgewichst sein nicht mehr zählt, warum man am Schattenkabinett der Fernsehmacher nicht vorbeikommt und was Harald Schmidt mit all dem zu tun hat, erzählt der 31-jährige im journalist-Interview."

Portrait Moderator Jan Böhmermann Portrait Moderator Jan BöhmermannPortrait Moderator Jan Böhmermann
Journalist 10/2012, S. 38-44

Titanic Chefredakteur
Leo Fischer

"Das verbotene Papst-Titelbild war der größte Coup in der bisherigen Amtszeit von Titanic-Chefredakteur Leo Fischer. Wie man dem Satiremagazin tatsächlich schaden kann und warum Fischer im nächsten Jahr möglicherweise als Titanic Chef abdanken wird, erzählt der 31-jährige im Gespräch mit dem Journalist."

Leo Fischer - TitanicInterview mit Leo Fischer, TitanicPortrait Leo FischerInterview Chefredakteur Titanic - Leo Fischer
Journalist 9/2012, S. 20-25

Der Schauspieler

Jenke von Wilmsdorff kam vom Theater und macht nun Reportagen. Er schlüpft für RTL in fremde Rollen und beschreibt, wie es ihm damit ergeht. Früher wollte er vor allem nterhalten, jetzt zeigt er auch Erschütterndes aus Krisengebieten. Ein Mann zwischen Bühne und Katastophe.

Portrait Jenke von Wilmsdorff
Journalist 6/2012, S. 20-25

Mit der Kraft des Buddhas
Helmut Thoma

macht jetzt Regionalfernsehen. Sein Mantelprogramm Volks.TV soll die Stadt- und Ballungsraumsender aus ihrer Finanznot befreien. Der ehemalige RTL-Chef Helmut Thoma hofft vor allem auf junge Zuschauer. Und setzt auf seinen guten Ruf als Fernsehflüsterer.

Journalist Helmut Thoma RTL Journalist Helmut Thoma RTLJournalist Helmut Thoma RTL
Journalist 5/2012, S. 1, 14-20

Arbeitssucht Diagnose Workaholic

In Rahmen der Serie "Digitalis" ist hier eine Illustration zum Thema " Arbeitssucht im Journalismus" entstanden.

"Sind ihre engsten Freunde zugleich Kollegen? Dann sind Sie womöglich süchtig. Süchtig nach Arbeit. nach Ansicht von Psychologen brauchen Workaholics Behandlung. Unter Journalisten sind Arbeitssüchtige besonders häufig."

Journalist Workaholic Arbeitssucht Journalist Workaholic ArbeitssuchtJournalist Workaholic ArbeitssuchtJournalist Workaholic ArbeitssuchtJournalist Workaholic Arbeitssucht
Journalist Zeitungsforscher
Journalist 5/2012, S. 34-39

Walter J. Schütz
Zeitungen, Zeitungen und noch mal Zeitungen.

Seit 58 Jahren zählt Walter J. Schütz publizistische EInheiten. In seiner "Stichtagsammlung" erfasst der Medienforscher sämtliche Ausgaben deutscher Tageszeitungen. Gerade läuft die achte Vollerhebung, möglicherweise seine letzte. Wenn Schütz aufhören sollte zu zählen, steht die Branche ohne umfassende Statistik da. Ein Besuch in Bonn.

Journalist 2/2012, S. 22-26

Friedrich Küppersbusch
Die Schutzmechanismen haben versagt

Nicht nur der Bundespräsident steht in der Kreditaffäre unter Beschuss, acuh die Medien werden für ihre Berichterstattung über Christian Wulff kritisiert. Müssen FAZ und Süddeutsche zurücktreten? Ein Gespräch ,it Journalist und TV Produzent Friedrich Küppersbusch über Hysterie, Pressefreiheit und die MAcht des Mainstreams.

Journalist Friedrich KüppersbuschJournalist Friedrich KüppersbuschJournalist Friedrich Küppersbusch
Journalist 1/2012, S. 48-55

Michel Friedmann
Ich strenge mich an,
deshalb bin ich anstrengend

Michel Friedmann streitet, er provoziert, er fasst an, Und er spaltet. Was der 55-jährige von einem guten Gespräch erwartet und welches Bild er dabei von sich selbst hat - darüber spricht der Moderator und Rechtsanwalt...

Journalist Michel Friedmann Interview Journalist Michel Friedmann InterviewJournalist Michel Friedmann InterviewJournalist Michel Friedmann Interview
Journalist 12/2011, S. 30-35

Hajo Seppelt
Der Spielverderber

Portrait und Interview mit dem Journalisten Hajo Seppelt. Er ist einer der unbequemsten Sportjournalisten in Deutschland. Der Dopingexperte ist Aufdecker und Eigenbrötler zugleich.

Journalist Hajo Seppelt InterviewJournalist Hajo Seppelt InterviewJournalist Hajo Seppelt Interview